Konzerte 2018

„BartolomeyBittmann
Samstag,  20
. Jänner 2018, 16:00 Uhr,
Stift Geras/Marmorsaal
Matthias Bartolomey [Violoncello] und Klemens Bittmann [Violine & Mandola]
Selten hat man Streicher gehört, die sich so lustvoll dem Groove hingeben. BartolomeyBittmann bringen jene musikalischen Tugenden leichtfüßig auf den Punkt, die man üblicherweise nicht mit klassischen Instrumenten verbindet: Unbändige Spiellust und radikalen Rhythmus.
www.bartolomeybittmann.at

„Klavierquartett mit Erich Schagerl“
Samstag, 17.
 März 2018, 18:00 Uhr
Stift Geras/Marmorsaal
Erich Schagerl [Violine], Thomas Hajek [Viola], Stefan Gartmayer [Violoncello] und Gerold Hartmann [ Klavier].
Die Schönheiten und die große Abwechslung an mannigfaltiger Emotionenmalerei machen den Klang dieses Quartetts zu etwas ganz Besonderem.
Werke von W. A. Mozart und R. Schumann.

„Wiener Comedian Harmonists
Samstag, 2. Juni 2018, 18:00 Uhr
Stift Geras/Ehrenhof
Die Wiener Comedian Harmonists treffen diesen swingenden, lässigen Ton, mit dem sie ihr Publikum mit Schlagern voller Lebensfreude, aber auch wehmütigen Liedern, mit Witz und Selbstironie in die berühmten Berliner Varietés der Zwischenkriegszeit entführen. Sie verleihen den absurd witzigen Texten der Lieder eine Portion Wiener Charme…

Kooperation mit der “Altenburger Musik Akademie“
„Orchesterkonzert
Sonntag, 22. Juli 2018, 18:30 Uhr
Stift Geras/Marmorsaal
Robert Lehrbaumer [Dirigent], Solisten des Concerto Festivals, Vienna International Orchestra

Kooperation mit dem “Rotary Club Geras“
„Benefizkonzert 50 Jahre Naturpark Geras
Samstag, 8. September
2018, 16:00 Uhr
Stift Geras/Ehrenhof (bei Schlechtwetter in der Stiftskirche)
Retzer Land Brass Connection, Daniel Muck [Dirigent].
Das Konzertprogramm dieses Ensembles führt in einer Zeitreise durch die phantastische Welt der Bläser-Hochkunst, quer durch die Epochen mit einem Hauch von Hollywood.

„Trio Aurora
Samstag, 13. Oktober
2018, 19:00 Uhr
Stift Geras/Marmorsaal
Charlotte Balzereit [Harfe], Karl-Heinz Schütz [Flöte] und Gerhard Marschner [Viola].
Das wunderbare Trio Aurora entführt die Zuhörer in entfernte Klangwelten. Klassik und Romantik zum Träumen und Genießen im besonderen Wiener Klang mit den drei Solisten der Wiener Philharmoniker.
Werke von W. A. Mozart, C. Debussy, M. Ravel, G. Fauré, und T. Takemitsu.

„Wir Schwestern zwei, wir schönen“
Sonntag, 17. November 2017,
18:00 Uhr
Stift Geras/Marmorsaal
Alexandra Reinprecht [Sopran], Juliette Mars [Mezzosopran] und Christian Koch [Klavier].
Mit unvergleichlichem Charme und ihren wundervollen, schön harmonierenden Stimmen präsentieren die beiden Ausnahmekünstlerinnen eine Auswahl aus ihren Lieblingsmelodien.
Lieder und Duette v. F. Mendelssohn, J. Brahms, A. Dvořák u.a.

DAS BESONDERE

Vor jedem Konzert…
… eine kurze, informative Werkeinführung.
Nach jedem Konzert…
… eine „Künstlerplauderei“ mit den Musikerinnen und Musikern bei einem Glas Sekt im Kunst & Kultur Seminarhotel Geras.